- Nur für jeweils einen Benutzer.

- Maximal zulässiges Tragegewicht: 120 kg (kleines Modell) und 135 kg (großes Modell).

- Beim Auf- und Absteigen muss die Zündung immer ausgeschaltet sein.

- Bei Inbetriebnahme des Scooters ist auf eine richtige Sitzposition, sowie auf eventuelle Passanten zu achten.

- Das Überqueren einer Straße hat mit äußerster Vorsicht und auf einem Zebrastreifen zu erfolgen.

- Den Motor des Scooters niemals am Hang auskuppeln.

- Fahren Sie niemals Steigungen von mehr als 8% und achten Sie bei Steigungen besonders auf Kurven.

  • Fahren Sie in scharfen Kurven niemals mit Höchstgeschwindigkeit.

- Verwenden Sie den Scooter erst, wenn der Sitz und die Stützachse in der richtigen Fahrposition verankert und gesichert sind.

- Nehmen Sie den Scooter erst in Betrieb, wenn die Bremsen korrekt positioniert sind.

- Fahren Sie besonders vorsichtig und langsam auf holprigen Oberflächen oder Straßen in schlechtem Zustand, sowie auf Steigungen und wenn Sie rückwärts fahren.

  • In Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit kann die korrekte Funktion beeinträchtigt sein.

- Wenn Sie in der Nähe einer Straße fahren, beachten Sie bitte immer die Verkehrsregeln.

- Schäden durch Flüssigkeiten in der Elektronik fallen nicht unter die Garantie.

- Benutzen Sie den Roller nicht, wenn Sie irgendwelche Medikamente nehmen, die Ihre Fahrfähigkeit einschränken können.

  • Unter keinen Umständen darf die Höchstgeschwindigkeit des Scooters verändert werden. Diese Änderung verstösst gegen das Gesetz.
  • Vergewissern Sie sich vor der Inbetriebnahme des Scooters, dass alle beweglichen Teile sowie der Sitz ordnungsgemäß angebracht und gesichert sind.
  • Bitte transportieren Sie keine sperrigen oder schweren Gegenstände auf dem Roller. 
  • Hängen Sie keine Taschen an die umklappbare Rückenlehne. 
  • Benutzen Sie den Roller nicht auf Treppen.